Politik

Platzverweis für Straßenstrich

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 16.10.2012 | 154 mal gelesen

Das Verbot soll noch in diesem Jahr kommen. Nach dem Vorbild von Nürnberg möchte Ordnungsreferent Ullrich das stadtweite Verbot durchsetzen. Es ist eines der Augsburger Dauerthemen mit denen sich die Stadt bereits seit Jahren – stets auf der Suche nach einer besseren Lösung – beschäftigt: Der Augsburger Straßenstrich bietet nicht nur rund fünfzig jungen, meist aus Osteuropa stammenden Frauen eine Beschäftigung, sondern...

1 Bild

Fusion: Auch SPD ist sich nicht mehr sicher

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 27.09.2012 | 10 mal gelesen

In der Diskussion um die mögliche Fusion der Energiesparte der Stadtwerke Augsburg mit Erdgas Schwaben hat nun auch die SPD bedenken an der Zusammenlegung geäußert. Nun könnte sich die Entscheidung zur Fusion im Stadtrat um einen Monat verzögern. Nachdem ein internes Schreiben der Partei an die Öffentlichkeit geraten war, bestätigte Parteivorsitzende Ulrike Bahr auf Nachfrage die darin beschriebenen Pläne der Genossen. So...

Wohnungen für die Fuggerstadt

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 06.07.2012 | 31 mal gelesen

Vier Bauträger aus der Fuggerstadt und der Region wollen gemeinsam Werbung machen für Augsburg. Dazu haben sie sich nun im Augsburger Forum für Wohnungsbau zusammengeschlossen. Ihr Ziel: Mehr Kapitalanleger von außerhalb für den regionalen Immobilienmarkt gewinnen. In München sind die Immobilienpreise in schwindelerregende Höhen geklettert, 8000 Euro für den Quadratmeter keine Seltenheit mehr. Davon könnte die...

Türkische Gemeinde in Friedberg fühlt sich verletzt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 20.06.2012 | 51 mal gelesen

Eine Grafik der Ausstellung „Stadt.Geschichte.Zukunft“ im Friedberger Stadtarchiv sorgt für Ärger. Die türkisch-islamische Gemeinde fühlt sich von der Darstellung angegriffen. Der Künstler änderte nun den Schriftzug auf dem Pullover des Jungen ab. Dass Provokation ein Mittel der Kunst ist, dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Was in der Ausstellung "Stadt.Geschichte.Zukunft" im Friedberger Stadtarchiv gezeigt...

Asylbewerberheim: Breiter Widerstand formiert sich

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 22.03.2012 | 23 mal gelesen

„Wir wurden nie gefragt, ob wir ein Asylbewerberhaus wollen“, schimpfte ein aufgebrachter Bürger. „Wir fühlen uns regelrecht verarscht.“ Und in Richtung Bürgermeister meinte er: „Wir werden für dumm verkauft. Praktizierte Bürgernähe sieht anders aus.“ In der aus allen Nähten platzenden Turnhalle machten die Bürger ihrem Ärger Luft. Schon nach wenigen Minuten hatte sich der Volkszorn zusammengebraut. Dabei sollte die...

Resolution für Asylbewerber

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 16.02.2012 | 0 mal gelesen

Weil sich die Situation der Flüchtlinge in Schwaben weiter verschlechtert hat, hat das Augsburger Forum Flucht und Asyl eine weitere Resolutionsvorlage an den Stadtrat verabschiedet. Es ist schon die dritte Resolution, die die Unterbringungssituation von Asylbewerbern als „unzureichend“ und „menschenunwürdig“ anprangert. Sie soll in der Sitzung am kommenden Donnerstag, 23. Februar, dem Stadtrat übergeben werden. Neben...

Zerstrittene Augsburger CSU kommt nicht zur Ruhe

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 24.01.2012 | 11 mal gelesen

Kreisverband kritisiert Bezirksvorsitzenden Hintersberger und fordert ein persönliches Gespräch Altgediente CSU-Mitglieder sind enttäuscht von Johannes Hintersberger, sie hatten gehofft, er würde für Frieden bei der Augsburger CSU sorgen. Das hatte Hintersberger zum Amtsantritt vor einem halben Jahr versprochen. „Wir bedauern es, dass der CSU-Bezirksvorsitzende, Herr Johannes Hintersberger, sich weder gegenüber Herrn...

Streit bei CSU: Ullrich kritisiert Nachfolger

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 23.01.2012 | 12 mal gelesen

Kritik des JU-Vorsitzenden an Hintersberger sei „unsachlich“. Malaczek wehrt sich. Volker Ullrich geht mit seinem Nachfolger streng ins Gericht: Die Kritik von Martin Malaczek an Johannes Hintersberger sei unsachlich und inhaltlich unzutreffend, so Ullrich. Grund für diese Querelen: Malaczek hatte Hintersberger aufgefordert, sich zur Person Tobias Schley zu positionieren. Volker Ullrich, einst streitbarer...

Nun streitet die Junge Union

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 22.01.2012 | 7 mal gelesen

Martin Malacek, Chef des JU-Bezirksverbands Augsburg, hat Kritik an seinem Amtskollegen bei der CSU, Johannes Hintersberger, geübt. Hintersberger, so Malacek, müsse sich emanzipieren und gerade in den Debatten um den CSU-Stadtrat Tobias Schley klare Stellung beziehen. Die Querelen in der CSU würden die gute Sacharbeit von OB Kurt Gribl überdecken. Die Zusammenarbeit zwischen CSU und JU sei überdies ausbaufähig. Die Antwort...