Region: Augsburger Land

Unfall zwischen Adelsried und Aystetten: Auto kollidiert mit Kleintransporter

Zwischen Adelsried und Aystetten ist es am Montagabend zu einem Unfall gekommen.

Ein 43-Jähriger ist am Montagabend auf der Fahrt nach Aystetten, auf der Kreisstraße A 5, ins Schleudern gekommen und mit einem Wagen kollidiert.

Auf der Kreisstraße A 5, zwischen Adelsried und Aystetten, ist es am Montag zu einem Unfall gekommen. Dabei war ein 43-jähriger Mann, gegen 17.45 Uhr, mit seinem Kleintransporter auf der Staatsstraße S 2032, von Adelsried kommend, in Richtung Aystetten unterwegs. Als er an der Abzweigung zur Kreisstraße A5 in Richtung Horgauer Bahnhof einbog, sei er laut Polizei wegen schneebedeckter Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit mit seinem Transporter ins Schleudern gekommen.

Zeitgleich fuhr ein 69-Jähriger aus Horgau kommend mit seinem Auto die Kreisstraße A5 entlang. Der 69-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in die Fahrerseite des Transporters. Der 69-jährige Autofahrer habe im Anschluss über Kopfschmerzen geklagt. Laut Polizei wurde jedoch auf die Hinzuziehung eines Arztes verzichtet. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 14.100 Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X