Adelsrieder beim Sodalentag des Bistums

von LeserReporter Ludwig Lenzgeiger aus Adelsried

Geistliche Impulse gab es für die Abordnung der Adelsrieder Kongregation beim Sodalentag.

Hier Obmann Ostermeier mit Josef Zott (r.) und Ludwig Lenzgeiger (l.)

Der Obmännertag der Marianischen Kongregation im Landkreis Augsburg in Aystetten fand auch in diesem Jahr wieder mit überdurchschnittlich hoher Beteiligung aus Adelsried statt.

Die Abordnung rund um Obmann Wolfgang Ostermeier traf im Aystetter Pfarrzentrum auf Obmänner und Delegierte zahlreicher anderer Kongregationen aus dem Bistum Augsburg, um das Präsidium des rund 2000 Männer und Frauen starken Verbandes neu zu bestimmen.

Neben der obligatorischen Heiligen Messe, die die Veranstaltung stets begleitet, fand auch wieder ein geistlicher Impuls statt.

Diesen hielt H.H. Pfarrer Alfred Fottner (Kriegshaber) zum Thema "Jahr des Wortes Gottes". Der Titel orientierte sich dabei an dem vom Heiligen Vater Papst Franziskus ausgerufenen Jahr des Gotteswortes, das die Kirche heuer begeht. Im Zentrum dieser Orientierung steht die Hinwendung zur Bibel, die intensive und tiefgehende Beschäftigung mit dem geschriebenen Wort und das Nachdenken über die damit verbundenen Anregungen für das alltägliche Leben.

Fottner gab sich dabei leidenschaftlich als Verfechter eines Glaubens, der sich seiner zentralen Inhalte bewusst ist, der sich nicht vornehmlich als Sozialarbeit, sondern dezidiert als Christentum verstehe. Den christlichen Glauben - mithin das Wort Gottes - genau zu kennen, die Lehren bewusst zu befolgen und im wahrsten Sinne des Wortes zu glauben, sei dabei die Bedingung jeder guten Tag und nicht bloß schmückendes Beiwerk.

Beim Sodalentag geplant wurden auch die überregionalen Veranstaltungen der Bistumskongregation. Genaue Hinweise hierzu finden die Adelsrieder Sodalen im Sodalenblatt.

Besonders hingewiesen werden darf auch heuer auf das Hauptfest der MC zu Mariä Himmelfahrt am 15. August 2020.

Alle Adelsrieder Sodalen und natürlich alle Bürger sind herzlich eingeladen, zum Augsburger Dom für die Heilige Messe und Prozession zum Kloster Heilig-Kreuz zusammenzukommen. Die Adelsrieder Kongregation beteiligt sich wieder mit ihrer Fahne.

Informationen, ob die Veranstaltung angesichts der derzeitigen Lage (Corona) abgehalten werden kann, werden zeitnah bekanntgegeben.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Herbstsammlung
2 Wochen 1 Tag
Erntedank
3 Wochen 3 Tage
Erntedank
3 Wochen 4 Tage
Streifzug durch das schöne Augsburg
3 Wochen 5 Tage
Erntedank
3 Wochen 6 Tage


X