Region: Aichach|Friedberg

B300: Fahrer nötigt anderen Verkehrsteilnehmer, Beifahrer wirft Bierdose

Ein Fahrer sowie sein Beifahrer sind am Dienstagnachmittag auf der B300 durch ihr schlechtes Verhalten aufgefallen.

Auf der B300 sind am Dienstagnachmittag ein Fahrer sowie sein Beifahrer durch ihr Verhalten negativ aufgefallen. Der Fahrer soll zunächst versucht haben, einen anderen Verkehrsteilnehmer abzudrängen, sein Beifahrer soll dann auch noch bei voller Fahrt eine Bierdose auf den Wagen eines 53-Jährigen geworfen haben.

Ein 41-jähriger Fahrer wurde laut Polizei am Dienstagnachmittag gegen 16.40 Uhr im Rahmen einer Fahndung auf der Bundesstraße 300, kurz vor der Landkreisgrenze in Fahrtrichtung Norden, von den Beamten angehalten. Der Mann, der dort mit einem Auto und beladenem Anhänger unterwegs war, soll einen 53-Jährigen zuvor auf der B 300 bei Gallenbach durch zu nahes Auffahren und Abdrängungsversuchen genötigt haben.

Allerdings soll dies der Polizei zufolge nicht alles gewesen sein. Der 31-jährige Beifahrer habe außerdem noch eine Bierdose während der Fahrt aus dem Fenster auf das Fahrzeug 53-Jährigen geworfen und ihn dadurch "nicht unerheblich" gefährdet. Die beiden Männer erwarte nun ein Strafverfahren wegen Nötigung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X