Coronavirus: 288 Personen im Landkreis Aichach-Friedberg bislang positiv auf Covid-19 getestet

Im Landkreis Aichach-Friedberg sind dem Gesundheitsamt am Montagmorgen 56 an Covid-19 erkrankte Personen bekannt. Seit Beginn wurden 288 Personen mit positivem Testergebnis registriert, davon sind 212 bereits wieder gesund und aus der Quarantäne entlassen. Demnach leiden aktuell 76 Personen unter der Infektionskrankheit.

Am Wochenende ist ein weiterer Bewohner des AWO-Heims Aichach verstorben. Bei der Person wurde vor einigen Wochen eine Covid-19-Erkrankung nachgewiesen, die allerdings nicht ursächlich für den Tod war. Damit sind im Landkreis bis heute insgesamt 20 Menschen verstorben, bei denen das Coronavirus nachgewiesen werden konnte.

In den Kliniken an der Paar werden aktuell noch sieben positiv auf Covid-19 getestete Patienten behandelt, vier davon beatmet. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X