Exhibitionist belästigt Joggerin im Spickel

Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Exhibitionist hat am Dienstag im Spickel eine Joggerin belästigt. Wie die Polizei mitteilt, war die 23-jährige Frau kurz nach 7 Uhr im Bereich der Frischstraße beim Joggen, als plötzlich aus einem Gebüsch heraus und völlig unvermittelt ein Mann mit heruntergelassener Hose "in onanierender Weise", so die Polizei, ihr entgegen trat. Die junge Frau lief zunächst weiter. Als sie sich einige Meter weiter umdrehte stand der unbekannte Mann immer noch mit Blick in ihre Richtung in gleicher Weise da.

Den Exhibitionisten beschreibt die Polizei wie folgt: "circa 30 bis 40 Jahre alt, circa 170 cm groß, Drei-Tage-Bart, schwarze, mittellange, zurück gekämmte Haare, blau-graue Oberbekleidung; eher südländisch / arabisches Aussehen."

Hinweise erbittet die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810.(pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
2 Wochen 1 Tag
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
2 Wochen 1 Tag
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
2 Wochen 6 Tage
Wege gehen
3 Wochen 1 Tag
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
3 Wochen 4 Tage


X