Wertvolles Schmetterlingskreuz aus Kirche in Göggingen gestohlen

Der Wert des Altarschmucks wird auf 2500 Euro geschätzt.

Bislang unbekannte Täter haben im Laufe des gestrigen Sonntags einen sakralen Gegenstand aus der Kirche der Kongregation Barmherzige Schwestern in der Gögginger Straße entwendet.
Es handelt sich um ein 20 mal 15 Zentimeter großes „Schmetterlingskreuz“, welches aus Metall gearbeitet, großflächig versilbert und teilvergoldet ist. In der Mitte des Symbols ist Jesus am Kreuz abgebildet.

Wie die Polizei berichtet, habe der Täter wohl einen günstigen Moment abgewartet, um das Auferstehungssymbol unbemerkt vom Altar zu nehmen und die Kirche damit zu verlassen.

Der Wert des Altarschmuckes wird auf 2500 Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Augsburg-Süd bittet unter der Telefonnummer 0821/323-2710 um Zeugenhinweise. (pm)

Blaulicht

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten und ausführliche Berichte aus der Rubrik Blaulicht.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Kritik an "heidnischen" Elementen: Wem …
1 Tag 4 Stunden
Licht+Schatten.
2 Tage 19 Stunden
VERLOSUNG: 3x2 Tickets für Festkonzert im …
5 Tage 19 Stunden
VERLOSUNG: 3x2 Tickets für Festkonzert im …
5 Tage 21 Stunden
Wasserrad
1 Woche 2 Tage


X