Über 100 Schutzengerl auf der afa !

von Leserreporter Reiner Mayraus Augsburg-Hochzoll

Das Augschburger-Poesie-Käschtle war ja 5 Tage auf der afa, mit der Malerin Eeva Karabay mit einem eigenem Stand vertreten. Dadurch kamen wir mit vielen Poeten und Malern in kontakt, was uns natürlich sehr gefreut hat. Der Renner war aber, was gar nicht geplant war, das kurze Dialekt Gedicht über einen Schutzengel, über 100 Flyer wurden mitgenommen und vorher das Gedicht vorgelesen ! Jeder in seiner Mundart, ob Bayrisch, Augschpurgerisch, Allgäuerisch, Hanseatisch, Preißisch, Rheinländisch, ja sogar auf Türkisch ! Es kamen dadurch schon viele Rückmeldungen, es glauben also noch viele Menschen an Schutzengel und manche hatten schon mehrere ! Und hier das Gedichtle für Euch, immer mitnehmen !!!  

Schutzengerl fliag,

i hob di ja so liab,

fliag für mi jeden Tag,

das mir nix passieren mag,

Schutzengerl fliag !

-----------------------------------

Poetische Grüße von Reiner Mayr

www.augschburger-poesie-kaeschle.de

PS: Das Schutzengerl Gedicht ist geschützt,

Copyright  Reiner Mayr, Königsbrunn, 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Jubiläumssitzung der Lechhauser Kolpingfamilie.
30 Minuten 10 Sekunden
Abendhimmel
2 Stunden 54 Minuten
Sonnenuntergang
2 Stunden 55 Minuten
Horgau und Horgauergreut
7 Stunden 29 Minuten
Sonnenuntergang auf dem Land
7 Stunden 34 Minuten


X