Bittgänge in der Pfarreiengemeinschaft Lechfeld

von LeserReporter Sonja Lachnit aus Augsburg-Göggingen

Bittgänge und Wallfahrten in der Woche vor dem Fest Christi Himmelfahrt in der Pfarreiengemeinschaft Lechfeld
Alljährlich finden in vielen Pfarreien, so auch in der Pfarreiengemeinschaft Lechfeld, in der Woche vor dem Fest „Christi Himmelfahrt“ Bittgänge und kleine Wallfahrten statt. Unterwegs werden geistliche Lieder gesungen, Rosenkranz gebetet und in der Nachbargemeinde ein Bittgottesdienst gefeiert. Nach dem Wettersegen geht es zu Fuß oder mit dem Auto wieder in die Heimatpfarrei zurück.
Am Freitag, den 29.04.2016 macht sich um 18.00 Uhr an der Annakapelle eine Gruppe der Pfarrgemeinde Graben auf den Weg nach Klosterlechfeld, dort Hl. Messe um 19.00 Uhr. Am Montag, den 02. Mai treffen sich um 18.15 Uhr Gläubige in Obermeitingen (an der Kapelle) und um 18.30 Uhr in Untermeitingen (am Haus Lechfeld) zum Bittgang nach Klosterlechfeld, wo ebenfalls um 19.00 Uhr eine gemeinsame Heilige Messe gefeiert wird.
Die traditionelle „Klimmach-Wallfahrt“ findet am Dienstag den 03. Mai 2016 statt. Ein Bus fährt ab Dorfmitte Obermeitingen um 18.15 Uhr ab, Heilige Messe in Klimmach um 19.30 Uhr.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Mondaufgang
1 Tag 14 Stunden
Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
5 Tage 15 Stunden
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
1 Woche 15 Stunden
Versteck beim Gewitter!
1 Woche 1 Tag
Auf einem Bein
1 Woche 1 Tag

Die nächsten Termine



X