Phil Rice und Topas verzauberten das Parktheater im Kurhaus Göggingen

von LeserReporter Bianca Weitkus aus Augsburg-Haunstetten
Phil Rice

„Es war unglaublich. Die Leute waren begeistert. Zweimal Standing Ovation im schönsten Theater Deutschlands." schwärmte Philipp Reisner alias Phil Rice (Foto) über seinen gelungenen, selbstorganisierten, ersten großen Abend im Kurhaus.

Tatkräftig unterstützt von seinem Bruder und seinem Vater, der für über 40 Musikeinspielungen sorgte und beim Auf- und Abbau half. Zudem begleitete Bianca Steinbusch den jungen Zauberer bei einer Nummer mit Live-Gesang.

Mit Topas an seiner Seite hatte er zudem einen sensationellen Partner, der als zweifacher Weltmeister das Publikum mit Comedy und Zauberei unterhielt.

Jetzt feilt Phil Rice weiter an seinem Programm, um andere Shows zu gestalten. Unter anderem darf sich Phil zweimal im Legoland Deutschland präsentieren.

Außerdem wird er am 25. Januar 2019 in der Singoldhalle in Bobingen auftreten. Dazu hat er sich großartige Kollegen mit ins Boot geholt, die den Abend mit ihm zu einem unglaublichen Erlebnis für sein Publikum machen sollen.

Karten gibt es online unter www.adticket.de.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Tullpen am Morgen
11 Stunden 15 Minuten
oh wie alles blüht
11 Stunden 15 Minuten
oh wie alles blüht
11 Stunden 45 Minuten
Tullpen am Morgen
11 Stunden 52 Minuten
Autofahrer ließ Reh nach Wildunfall liegen
23 Stunden 36 Minuten


X