Region: Augsburg Stadt

Exhibitionist treibt in Haunstetten sein Unwesen

Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Exhibitionist ist am Montag in Haunstetten entdeckt worden.

Auf dem Weg zum Einkaufen entdeckte eine Frau gegen 13 Uhr in der Weddigenstraße einen Mann, der mit entblößtem Geschlechtsteil im Gebüsch stand und zu ihr schaute. Nachdem die Frau deutlich in Richtung des Unbekannten rief, entfernte sich der Mann, der laut Polizei "lediglich dürftig beschrieben werden konnte."

Demnach sei der Unbekannte circa 20 Jahre alt und etwa 180 Zentimeter groß gewesen. Er trug dunkle Kleidung und eine Pudelmütze. Eine eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0821/323 3810 entgegen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X