Zweitägiger Erste-Hilfe-Kurs für Senioren

von Leserreporter Claudia Wohlhüteraus Augsburg-Stadt
Der zweitägige Erste-Hilfe-Kurs des BRK Augsburg ist auf die Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnitten.

Die ersten Minuten nach einem Notfall entscheiden oft über Leben und Tod sowie den Verlauf des Heilungsprozesses. Wie kann man rasch und effektiv helfen?
Bei älteren Menschen ist der letzte Erste-Hilfe-Kurs oft schon lange her. Gleichzeitig steigt mit dem Lebensalter die Gefahr typischer Notfälle wie Sturzverletzungen, Schlaganfälle und Herz-Kreislauf-Probleme. Die Experten des Bayerischen Roten Kreuzes, Kreisverband Augsburg-Stadt, bieten einen zweitägigen Erste-Hilfe-Kurs an, der speziell auf die Lebenswirklichkeit von Senioren zugeschnitten ist.

Der praxisorientierte Kurs findet am Dienstag, 4., und Mittwoch, 5. Februar, jeweils von 8.30 bis 12.15 Uhr im BRK-Stadtteilzentrum Haunstetten, Johann-Strauß-Straße 11, statt und kostet 30 Euro. Anmeldung unter Tel. 0821-32900-600 oder ausbildung[at]kvaugsburg-stadt.brk[dot]de.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Frühlingserwachen im Februar
5 Stunden 27 Minuten
Der Frühling bahnt sich an .....
5 Stunden 30 Minuten
Schöne Schmetterlingsschau - im Botanischen …
5 Stunden 35 Minuten
Schöne Schmetterlingsschau - im Botanischen …
6 Stunden 43 Minuten
Der Frühling bahnt sich an .....
13 Stunden 35 Minuten


X