Ohne Maske in Tram: Fahrgast geht Straßenbahnfahrer an

In einer Straßenbahn ist es zu einem Streit aufgrund einer fehlenden Mund-Nasen-Bedeckung gekommen (Symbolbild).

Zu einem Streit wegen einer fehlenden Mund-Nasen-Bedeckung ist es in einer Straßenbahn in Hochzoll gekommen.

In der Straßenbahnlinie 1 gerieten am Mittwochabend ein Fahrgast und der Straßenbahnführer aneinander. Der Fahrgast hatte die Straßenbahn ohne Mund-Nasen-Bedeckung betreten. Als er von dem Straßenbahnführer gebeten wurde, diese aufzusetzen, beleidigte der Mann den Straßenbahnführer.

An der Endhaltestelle „Neuer Ostfriedhof“ ging die verbale Auseinandersetzung dann weiter. Der Polizei zufolge entleerte der Fahrgast schließlich absichtlich den Inhalt seiner Essensbox in die Straßenbahn. Der Fahrer der Straßenbahn erstattete daher bei der Polizei Anzeige gegen den unbekannten Mann. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Mondaufgang
5 Stunden 41 Minuten
Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
4 Tage 6 Stunden
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
6 Tage 6 Stunden
Versteck beim Gewitter!
6 Tage 20 Stunden
Auf einem Bein
6 Tage 20 Stunden


X