Rentnerin bestohlen: Trickdiebe geben sich als Mitarbeiter der Stadt aus

Die Polizei sucht nach zwei unbekannten Männern, die eine Rentnerin bestohlen haben.

Eine Rentnerin aus der Herzogstandstraße im Augsburger Stadtteil Hochzoll ist am Dienstag gegen 9 Uhr Opfer dreister Trickdiebe geworden

Die beiden unbekannten Männer gaben sich als Mitarbeiter der Stadt aus, die die Heizung kontrollieren sollten, teilt die Polizei in ihrem Pressebericht mit. Während der vermeintlichen Überprüfung im Heizungskeller durch einen der Männer entwendete der andere Schmuck aus dem Schlafzimmer.

Die Polizei beschreibt die beiden Täter wie folgt: Beide Männer seien "Südländer", etwa 30 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß, schlank und mit kurzen Haaren. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Augsburg unter Telefon 0821/323-38 10 zu melden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Woche 3 Tage
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
1 Woche 3 Tage
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
2 Wochen 1 Tag
Wege gehen
2 Wochen 3 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
2 Wochen 6 Tage


X