Eine Maus wird Heldin von Andechs

von LeserReporter Enrico Baumann aus Augsburg-Hochzoll

Eine Maus wurde Heldin in Andechs, nachdem sie den Hinweis brachte zum verloren geglaubten Schatz,

der s.g. Reliquienschatz vom Kloster Andechs.

Ihr, der Maus wurde deshalb zum Dank und bleibender Erinnerung ein Denkmal unterhalb vom Altarraum

(Altarstufe) gesetzt.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Tag 23 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
2 Tage 6 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 4 Stunden
Wege gehen
1 Woche 1 Tag
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
1 Woche 4 Tage


X