Acro cup 2019 – Und wir sind dabei

von LeserReporter Alexander Baur aus Augsburg-Hochzoll

Die Sportakrobatik bietet eine Vielzahl an Wettkämpfen. Wer glaubt, dass sich ein paar Sportler in einer schnuckeligen Halle treffen, ihre Übungen kurz mal vorführen und das wars, hat sich geirrt.

Neben Meisterschaften gibt es auch internationale Turniere. Einer davon ist der Acro-Cup in Albershausen, der am 24.4.2019 beginnt und am 29.4.2019 mit der Abreise aller Delegationen endet.

Insgesamt messen sich 500 Sportler aus elf Nationen. Hier dürfen die Mädels des Sportakrobatikvereines Augsburg Hochzoll 1957 e.V. ihre Englischkenntnisse auspacken. Was wieder beweist, dass die Sportakrobatik grenzübergreifend faszinierend ist.
Teilnehmer aus Wales, Schweiz, Niederlande, Italien, Israel, Irland, Großbritannien, Estland, Tschechien, Österreich und Deutschland turnen fleißig um Medaillen und Pokale. Aber auch der Spaß kommt hier nicht zu kurz und es entstehen nebenbei auch Freundschaften.

Aus Augsburg treten das Trio Gloria, Sabrina und Miyo und die beiden Damenpaare Antonella und Miyuki sowie Lilly und Jana (TSV Friedberg).
Die drei Formationen haben fleißig trainiert, auch wenn zwischendurch die eine oder andere Erkrankung zu Ausfällen führte.

Nichtsdestotrotz dürfen wir als Augsburger und speziell als Hochzoller stolz sein, solche erstklassige Sportler zu haben. Freuen Sie sich mit uns auf aufregende Tage in Albershausen und drücken Sie unseren Sportlerinnen eifrig die Daumen.

Und wenn wir so drüber nachdenken wäre auch so ein Turnier ein
beeindruckendes Event in Augsburg.

Wer weiß?!
Lassen wir uns überraschen!

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
2 Tage 7 Stunden
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
4 Tage 7 Stunden
Versteck beim Gewitter!
4 Tage 21 Stunden
Auf einem Bein
4 Tage 21 Stunden
Auf einem Bein
1 Woche 10 Stunden

Die nächsten Termine



X