Grüße von den Kanuten aus La Seu d'Urgell / Spanien (Katalonien)

Strenge Maßnahmen bei den Kanuten in  Spanien

Grüße aus La Seu d’Urgell / Spanien

Wir sind auch während der Corona Pandemie mit unseren Freunden vom Canoe Cadi Club in La Seu d’Urgell stets in Kontakt geblieben. In Spanien wütete Covid 19 besonders schlimm und deshalb war dort eine strenge Ausgangssperre – gegenüber den deutschen Ausgangsbeschränkungen – und wir haben von La Seu d’Urgell einige Informationen –nach den erfolgten Lockerungen – erhalten und bedanken uns dafür recht herzlich bei Carmen Balastequi – der Verfasserin dieser Informationen - und wünschen allen Cadi Mitgliedern das Beste aus Augsburg und von den Kanu Schwaben in dieser Krisenzeit.

C.B.:

Wegen der Corona-Lage gelten in Spanien noch strenge Massnahmen. Seit 13. März leiden wir verfassungskonform unter einem “Alarmzustand”.

Seit ersten Mai gibt es bei uns einen Zeitraum für die Enstpannung dieser Massnahmen.  Seit ein paar Wochen (11.05.20) haben wir in der Pyrenäen mit dem Phase 1 angefangen und ab morgen (25.05.20) treten wir in Phase 2 ein.  Der Ablauf der Entspannung der Lage findet nicht gleichmässig in Spanien statt, das kommt auf die aktuelle Corona Lage der Region an.

Cadi Canöe Kayak- La Seu d’Urgell will umsichtigerweise und schrittweise die Aktivitäten wieder aufnehmen.  Der Zugang in Parc del Segre für die Fussgänger ist seit Phase 1 wieder geöffnet.  Die Aktivität in Parc del Segre (Rafting, usw.) wird mindestens bis Juni geschlossen und das Bistro ist seit eine Woche mit Begrenzungen offen.  Die Schulen sind noch geschlossen, das heisst, dass die Studenten noch zu Hause lernen müssen.

In Bezug auf die Cadi C.K Aktivität können wir sagen:

Ab 11. Mai (Phase 1)

Dürfen die hochleistungsfähigen Sportler wieder in Parc del Segre auch in Arfa trainieren.   

14 Sportler maximal.  

Abstand halten und allgemeine Massnahmen befolgen. 

Umkleideräume, Lagerhaus oder Fitnessstudio dürfen nicht benutzt werden.

Die Bevölkerung muss bestimmte Zeitpläne für Sport  oder Spaziergänge  beachten.

Ab 25. Mai (Phase 2)

Cadi C.K fängt mit der Aktivität an.

10 Sportler maximal.

Ab Juni fangen die Jungen an.

Die Mitglieder von Cadi C.K können ab Montag auf den Kanal wieder paddeln.

Abstand halten und allgemeine Massnahmen folgen.

Umkleideräume, Lagerhaus oder Fitnessstudio dürfen nicht benutzt werden.

Die touristische Aktivität in Parc del Segre bleibt geschlossen.  Bis Phase 4 haben wir noch Ausgangsbeschränkungen.

Trotz allem wollen wir optimistisch sein !!

Alles Gute und viele Grüsse an die KSA Familie

Carmen Balastegui,  Mitglieder Cadi C.K, 24.05.20

P.S. Aufgrund der Corona Pandemie wird die internationale Jugendbegegnung 2020 ausnahmsweise verschoben auf das Jahr 2021 in La Seu d’Urgell. 

 

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Ein Platz, um die Seele baumeln zu lassen
7 Stunden 28 Minuten
Ein Bläuling, aber welcher?
2 Tage 20 Stunden
Ein Bläuling, aber welcher?
3 Tage 4 Stunden
Ein Bläuling, aber welcher?
4 Tage 8 Stunden
Augsburger Stadtsommer
5 Tage 12 Stunden


X