LEW Cup im Kanuslalom 2020

LEW Cup 2020 im Kanuslalom

LEW Cup 2020

Auch unsere jüngsten Kanu Schwaben haben –trotz der Corona Pandemie – in den letzten Wochen fleissig trainiert und fiebern naturgemäß den Slalomwettkämpfen entgegen. Deshalb war es ein besonderer Anlass, dass der LEW Cup 2020 unter Einschränkungen, wieder stattfinden konnte.

So ist es dem Organisator Thomas Schmidt zusammen mit Dr. Thomas Ohmayer sowie den Mitarbeitern vom Verein (m/wbl.) wieder gelungen, eine tollen Wettkampf abzuhalten.

Auf der Jugendstrecke wurde zudem von Lisa und Selina eine interessante Strecke ausgehängt, welche die Wettkämpfer in zwei Läufen befahren mussten. Begonnen wurde am Becken und das Ziel war unterhalb der Brücke nahe des Interims Bootshauses.

Die Kampfrichterinnen und Kampfrichter konnten von ihren Positionen die Tore gut einsehen und gleich ihre Wertung mit dem Smartphone auf einer speziell eingerichteten APP eingeben.

Es gab für Teilnehmer wieder sehr schöne Pokale und eine Urkunde. Bei herrlichem Wetter blieben zudem viele Spaziergänger am Ufer stehen, um den Wettkampf zu verfolgen. Die Siegerehrung erfolgte – Coronabedingt – mit  Abstand der Nachwuchskanuten am Interims Bootshaus.

Ein Dank an die Mitarbeiter und hier auch an die Bäckerei Wolf, welche Butterbrezen und Kuchenstücke gesponsert hatte. Die Eltern Wolf verfolgten übrigens den LEW Cup mit Masken interessiert an der Strecke, genauso wie Sebastian Schipfel / LEW Kommunikation & Marketing, 

Großen Dank an unseren Sponsor LEW - natürlich auch an die Unterstützung unseres Vereines über diesen Wettkampf hinaus!

Dieses Jahr waren leider keine anderen Vereine zugelassen wegen der Hygienevorschriften bezgl. Corona, so starteten in zwei Läufen nur unsere Schwabenkanuten, innen.

Ergebnisse:

Männliche Schüler K 1 C

Es siegte Samuel Bitsch vor Levi Eichele, dritter wurde Sam Neumann vor Jakob Kaiser und Tim Heller. Auf den sechsten Platz fuhr sich Fabian Koller

Männliche Schüler K 1 B

Es siegte in dieser Kategorie Moritz Eichele vor Johann Schmidt, dritter wurde Simon Asam vor Moritz Müssler

Männliche Schüler K 1 A

Hier holte sich Kalle Neumann den Sieg, gefolgt von Paul Lehner und Luis Hartmann, vierter Platz Florian Zutt vor Tim Bunte und Felix Wolf

Die Schülerklassen weiblich waren diesmal nicht so stark wie die Jungs besetzt, bei den Schülerinnen K 1 C holte sich Nora Kaiser den Sieg, desgleichen Helene Schmidt in der Kategorie Schülerinnen K 1 B sowie Merle Bähner bei den Schülerinnen A.

Annika Dittfurth war bei der Jugend weiblich im K 1 vertreten und Nico Lattermann bei der männlichen Jugend K 1.

Die Mädels hatten aber trotz zwei Läufe im K 1 noch so viel Kraft, dass sie auch im Canadier Einer an den Start gingen, so Helene Schmidt bei den weiblichen Schülern C 1 B und Merle Bähner weibliche Schüler C 1 A. Sah auch toll aus!

Selina Jones ließ es sich nicht nehmen und ging bei den K 1 Damen an den Start.

Herzlichen Glückwunsch an die Sportlerinnen und Sportler.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
4 Tage 16 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
4 Tage 23 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 2 Tage
Wege gehen
1 Woche 4 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
2 Wochen 14 Stunden


X