Wo stecken denn derzeit unsere DKV Nachwuchskader Kanuslalom Sportlerinnen und Sportler?

Strecke in Markkleeberg

Wo stecken denn derzeit unsere DKV Nachwuchskader Kanuslalom Sportlerinnen und Sportler?

Dies sind aus unserem Verein die Schwabenkanuten Emily Apel / Stefanie Bauer / Vivika Diedam / Hannah Süß / Alexander Kempfle (alle Kajak Einer) sowie Julian Lindolf / Phlipp Süß ( Canadier Einer) – sie befinden sich gerade mit weiteren DKV Nachwuchskader Sportlerinnen und Sportler auf einem Nachwuchskadertest und Trainingslehrgang auf der Wildwasserstrecke in Markkleeberg (Sachsen).

Dann geht es Schlag auf Schlag – am 06./07.04.2019 findet in Markkleeberg ein ICF Weltranglistenrennen statt, nach Ostern geht es dann schon zum ersten Kanuslalom Qualifikationsrennen 1 und 2 wieder nach Markkleeberg, eine Woche später folgen die Rennen 3 und 4 mit dem Finale auf dem Augsburger Olympiakurs (Eiskanal) – 04. / 05.05.2019 (Ausrichter Kanu Schwaben). Diese vier Qualifikationsrennen sind nicht nur für den Nachwuchskader sondern auch für die Bestimmung der U 23 Nationalteams und für die der Leistungsklasse. Bei diesen vier Wettkämpfen ermittelt der DKV Deutsche Kanu-Verband die besten nationalen Sportler, um diese an Kontinental- und Welttitelkämpfen an den Start zu bringen. In diesem Jahr geht es um die heiß begehrten Plätze für die Teilnahme an der Kanu-Slalom-WM auf der Olympiastrecke von La Seu d’Urgell, den Europameisterschaften im französischen Pau sowie der Junioren-/U23-WM im polnischen Krakow und den Junioren-/U23-EM im slowakischen Liptovski Mikulas.

Wir drücken ganz fest die Daumen.
 

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Abendhimmel
20 Stunden 30 Minuten
Horgau und Horgauergreut
1 Tag 7 Stunden
Horgau und Horgauergreut
1 Tag 7 Stunden
Abendhimmel
1 Tag 8 Stunden
Sonnenuntergang auf dem Land
1 Tag 8 Stunden


X