Region: Augsburger Land

Corona: 40 Neuinfektionen und vier Todesfälle im Landkreis Augsburg

Im Vergleich zum Montag ist die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis am Dienstag nahezu unverändert.

Wie das Landratsamt Augsburg am Dienstag bekannt gab, wurden im Landkreis seit Montag 40 Corona-Neuinfektionen sowie vier weitere Todesfälle registriert.

Laut dem Robert-Koch-Institut wurden am Dienstag 40 Neuinfektionen verzeichnet, womit die Gesamtzahl der seit Pandemiebeginn positiv auf das neuartige Coronavirus Getesteten auf 6367 Personen anstieg. Seit Montag wurden auch vier weitere Todesfälle gemeldet. Damit sind insgesamt 91 Personen im Kreis Augsburg an oder mit Corona verstorben.

Sieben-Tage-Inzidenz bei 134,1

Da in den vergangenen sieben Tagen im Landkreis 340 Neuinfektionen bestätigt wurden, ergibt sich eine Sieben-Tage-Inzidenz für Augsburg-Land von 134,1 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X