Coronavirus: Seit Montag keine Neuinfektionen im Landkreis Augsburg

Die Corona-Fallzahlen für den Landkreis Augsburg sind seit Montag konstant, nur die Zahl der Genesenen hat sich leicht erhöht.

Wie das Landratsamt am Freitagmorgen mitteilt, haben sich die Fallzahlen für den gesamten Landkreis Augsburg im Vergleich zu den Vortagen nicht verändert.

Aktuell liege die insgesamte Zahl der Infektionen, abzüglich der Todesfälle, für das Landkreisgebiet bei 380 Personen. Auch die Anzahl der bereits wieder genesenen Corona-Fälle, 378 Personen, sowie die Anzahl der am oder mit dem Corona-Virus Verstorbenen, insgesamt neun Todesfälle, sei unverändert.

Corona-Lage im Landkreis vorerst stabil

Ein weiterer Vergleich der Fallzahlen zeigt, dass der letzte Anstieg, von 378 auf 380 Fällen, im Landkreis bereits am Montag gemeldet wurde. Auch die Summe der Todesfälle habe sich seitdem nicht weiter erhöht und liege weiterhin konstant bei neun. Lediglich die Zahl der bereits Genesenen stieg im Laufe der Woche von 376 am Montag, auf 378 am Freitag. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
1 Tag 12 Stunden
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
3 Tage 11 Stunden
Versteck beim Gewitter!
4 Tage 2 Stunden
Auf einem Bein
4 Tage 2 Stunden
Auf einem Bein
6 Tage 15 Stunden

Die nächsten Termine



X