Region: Augsburger Land

Landkreis Augsburg: 26 Corona-Neuinfektionen und zwei Todesfälle

Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Landkreis Augsburg ist auch am Mittwoch rückläufig.

Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt im Landkreis Augsburg am Mittwoch auf 85,1, laut Zahlen des Staatlichen Gesundheitsamts, und auf 87,2 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner laut der Statistik des Robert-Koch-Instituts.

Das Gesundheitsamt des Landkreises bestätigt am Mittwoch 26 neue Corona-Fälle. Insgesamt sind seit Pandemiebeginn 7089 Infektionen registriert worden. Auch zwei weitere Todesfälle mussten seit Dienstag verzeichnet werden. Damit sind bisher 122 Personen im Kreis an oder mit Corona verstorben.

309 Personen in Quarantäne

Aktuell befinden sich im Landkreisgebiet laut Mitteilung des Landratsamts 309 Personen, die positiv auf das neuartige Coronavirus getestete wurden, in Quarantäne. Am Dienstag waren es 313. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X