Autobrand in Lechhausen: Technischer Defekt löst Feuer aus

Ein Auto ist am Samstag in Lechhausen in Brand geraten.

Ein geparktes Auto ist am Samstagnachmittag im Stadtteil Lechhausen, gegen 15 Uhr, in der Königsberger Straße in Brand geraten. Das Fahrzeug war kurz vorher dort abgestellt worden. "Das Feuer brach im Motorraum aufgrund eines technischen Defekts aus", teilt die Polizei mit.

Die Feuerwehr konnte den Brand vollständig löschen, am Pkw entstand jedoch Totalschaden in Höhe von rund 8000 Euro. Der Qualm zog durch ein geöffnetes Fenster in eine nahegelegene Pension, weshalb diese durch die Feuerwehr entlüftet werden musste. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X