"8872" - die älteste Boyband Süddeutschlands verbreitete im AZ-Ticketservice Augsburg gute Laune mit ihrem bayrischschwäbischen Singschpecktakel Schwablantis

von LeserReporter Christine Wieser aus Augsburg-Stadt

"8872" - die älteste Boyband Süddeutschlands begeisterte mit "Drecksglump" und "Er wohnt bei der Mama", gsunga im brudalen Dialekt - extrem schwäbisch halt" - auch Iris Körber (Teamleiterin vom AZ-Ticketservice Augsburg, Dritte von links) und Andreas Heinz (Geschäftsführer AZ-Ticketservice Augsburg, Zweiter von rechts) bei ihrem Auftritt im AZ-Ticketservice Augsburg. Rechts isch Schdargaschd Karl Bader, oifach dr Schorsch, zu sehen.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Die Birnbaumblüte in der Osterzeit.
18 Stunden 18 Minuten
Tulpenblüte im April
1 Tag 9 Stunden
Der Osterhase sitzt im Schlehenbusch.
1 Tag 9 Stunden
Küchenschelle auch Kuhschelle jetzt in meinem …
1 Tag 9 Stunden
Augsburger Frühling
1 Tag 11 Stunden


X