Rotkreuzlädle sucht Helferinnen und Helfer: Hilfe gesucht!

von LeserReporter Hans Blöchl aus Augsburg-Lechhausen
für dieses Lädchen werden Helfer gesucht! Foto Blöchl

Mittlerweile fest etabliert ist der Second-Hand-Shop des Roten Kreuzes in Lechhausen. Viele Menschen aus Lechhausen bringen gute und auch modische Kleidung oder Schuhe vorbei, auch viele Kunden, die sich normale Geschäfte nicht leisten können hat der Laden, oder besser das "Lädle".

Ein kleines oder auch größeres Problem - es fehlt das Personal. Im Lädle wird ehrenamtlich oder nur gegen eine kleine Entschädigung gearbeitet, mittlerweile wird es schwierig entsprechend Leute zu finden. Deshalb bittet die Leiterin der Augsburger Rotkreuzlädle, Gertrud Rapp, dringend um Unterstützung für ihr Lechhauser Team.
Wer Lust und Interesse hat, wöchentlich mindestens 4 Stunden im Laden an der Schillstraße/Ecke Turnerstraße zu helfen, kann sich gerne im Laden oder unter Tel. 0821-45035360 informieren. Damit auch zukünftig weniger begüterte Menschen sich preiswert und modisch einkleiden können!

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Woche 11 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
1 Woche 18 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 5 Tage
Wege gehen
2 Wochen 11 Stunden
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
2 Wochen 3 Tage


X