Ver.di – Senioren mit neuem Vorsitzenden.

von LeserReporter Hans Blöchl aus Augsburg-Lechhausen

Die Mitgliederversammlung der Verdi Senioren, Bezirk Augsburg hat den ehemaligen Vorstand der BKK Stadt Augsburg Wolfgang Schreiber zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der bisherige Vorsitzende Adi Brunetzky hat auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Stellvertretender Vorsitzender wurde der ehemalige Betriebsrat der Presse-Druck und Verlags GmbH Wolfgang Bußmann.

Im Verdi Bezirk Augsburg sind rund 3200 Rentnerinnen und Rentner organisiert, die sich regelmäßig zu Veranstaltungen treffen. Wolfgang Schreiber kündigte an, dass der Seniorentag 2018 am 12. September stattfindet und sich mit dem Thema „Armut im Alter“ befassen wird. Der Armutsforscher Prof. Dr. Christoph Butterwegge aus Köln hält das Hauptreferat.

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
6 Tage 1 Stunde
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
6 Tage 7 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 4 Tage
Wege gehen
1 Woche 6 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
2 Wochen 1 Tag

Die nächsten Termine



X