Es weihnachtet sehr in der Firnhaberau und der Hammerschmiede

von LeserReporter Hans Blöchl aus Augsburg-Lechhausen
Der Nikolaus kommt auch wieder zu den Kindern. Foto Blöchl

Weihnachts- und Adventsmärkte in der Firnhaberau und der Hammerschmiede.

Noch sind es mehr als vier Wochen bis zum Heiligen Abend – die weihnachtlichen Feiern beginnen aber jetzt schon. Am kommenden Wochenende wird gleichzeitig Advent gefeiert.
Die Pfarrei St. Franziskus in der Firnhaberau organisiert eine Adventfeier & Christkindlmarkt auf dem Kirchplatz. Am Samstag, 26. November von 17 Uhr bis 22 Uhr und am Sonntag, 27. November, von 10 Uhr bis 13 Uhr kann man die vorweihnachtliche Stimmung genießen. Beide Tage beginnen mit Gottesdiensten, beides mit den Bobinger Bläsern, anschließend gibt es Feuerzangenbowle, Glühwein, Bratwurstverkauf und Verkauf von Gestecken, Adventskränzen und kleinen Geschenken (bis 20:00 Uhr). Am Sonntag kommt gegen 11:30 Uhr dann der Nikolaus zu den Kindern.
Eine besondere Stimmung gibt es beim Weihnachtsmarktunter den Bäumen am Pappelweg in der Hammerschmiede. Zum 5. Mall lädt die ARGE zu diesem stimmungsvollen Fest. Am Freitag 25. November von 17 Uhr bis 22 Uhr, am Samstag dann von 16 Uhr bis 22 Uhr und am Sonntag von 13 Uhr bis 18 Uhr bieten Vereine und Organisationen aus dem Stadtteil nicht nur winterübliche kulinarische Versuchungen an. Es gibt Dekoartikel und Bastelsachen, der Nikolaus kommt täglich um 17 Uhr ans Lagerfeuer. Der SV Hammerschmeide verkauft am Samstag und Sonntag Christbäume.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X