43-Jähriger nach Heroinkonsum am Steuer erwischt

Einen Autofahrer, der Cannabis und Heroin konsumiert hatte, hat die Polizei am Steuer erwischt.

Während Polizisten am Montag gegen 12.30 Uhr in der Augsburger Straße in Pfersee einen Mitsubishi-Fahrer kontrollierten, bemerkten sie, dass der Fahrer Verhaltensauffälligkeiten zeigte, die auf einen Drogenkonsum hindeuteten.

Zudem konnte er dem Gespräch mit den Beamten kaum folgen. Auf Nachfrage räumte der 43-Jährige ein, am Vortag Cannabis und Heroin konsumiert zu haben. Ein Urintest verlief positiv. Der Mann wurde auf die Dienststelle gebracht, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X