Gruppe von 15 Personen prügelt aufeinander ein

Ein Streit zwischen zwei Gruppen von insgesamt 15 Beteiligten hat sich am Samstagnacht in Oberhausen zugetragen. Die Polizei war mit mehreren Streifenbesatzungen im Einsatz.

Zwei Gruppen von insgesamt rund 15 Personen sorgten am Samstag für einen Polizeieinsatz mit mehreren Streifenwagen. Zwischen den beiden Gruppen hat sich, offenbar wegen einer Nichtigkeit, ein handfester Streit entfacht.

Eine Polizeistreife wurde am Samstag kurz nach Mitternacht auf eine Schlägerei im Bereich der Ratdoltstraße/Donauwörther Straße aufmerksam. Rund 15 Personen gingen dabei laut Bericht der Polizei aufeinander los und schlugen aufeinander ein. Nachdem mehrere Polizeistreifen hinzugezogen wurden, konnte die aufgeheizte Situation beruhigt werden. Aufgrund der zum Teil erheblichen Alkoholisierung der Beteiligten in Verbindung mit sprachlichen Barrieren, alle Angetroffenen waren der Polizei zufolge lettischer bzw. bulgarischer Herkunft, habe man den Sachverhalt nur mühsam in Erfahrung bringen können: Ein 48-jähriger Bulgare wollte mit seinem Wagen in die Ratdoltstraße abbiegen und fuhr dabei offenbar sehr knapp an dem Kleinlaster eines 48-jährigen Litauers vorbei. Dies war für den Litauer offenbar Anlass genug, den Autofahrer anzupöbeln. Ein 20-jähriger Bulgare habe dies mitbekommen und fühlte sich wohl verpflichtet seinem Landsmann zu helfen, woraus sich dann eine handfeste Schlägerei zwischen zwei Gruppen mit mehreren Beteiligten entwickelte.

Dabei gingen auch mehrere Gegenstände wie Brillen und Handys zu Bruch beziehungsweise wurden beschädigt. Alle Beteiligten waren den Angaben der Polizei zufolge zwischen 0,9 und rund 1,7 Promille mehr oder weniger betrunken. Die Ermittlungen zum gesamten Sachverhalt sollen, dann allerdings mithilfe eines Dolmetschers, im Nachhinein Klarheit über die jeweilige Tatbeteiligung bringen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Mondaufgang
1 Tag 11 Stunden
Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
5 Tage 12 Stunden
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
1 Woche 12 Stunden
Versteck beim Gewitter!
1 Woche 1 Tag
Auf einem Bein
1 Woche 1 Tag

Die nächsten Termine



X