Jugendliche bedrohen Studentin mit Pistole

Eine 23-jährige Studentin ist am Dienstag von zwei Jugendlichen bedroht worden (Symbolbild).

Ein versuchter Raubüberfall hat sich in Kriegshaber ereignet. Das potentielle Opfer ließ die Räuber laut Polizeibericht aber einfach stehen.
Eine 23-jährige Studentin war am Dienstag, gegen 18:30 Uhr, zunächst zu Fuß in der Vohenburgerstraße, Höhe Fronsbergstraße, unterwegs, als sie von zwei Jugendlichen angesprochen wurde. "Nach Angaben der jungen Frau, bedrohte sie einer der beiden Unbekannten plötzlich mit einer silbernen Pistole und forderte ihr Geld", beschreibt die Polizei in ihrem Bericht.

Die Studentin allerdings habe die Herausgabe ihrer Wertsachen verweigert und ihren Nachhauseweg einfach fortgesetzt. Daraufhin flüchteten die beiden Jugendlichen laut Polizei über die Fronsbergstraße in Richtung Langemarckstraße. 

Später meldete die 23-Jährige den Vorfall bei der Polizei. Verletzt wurde sie nicht.

Die Unbekannten sollten circa 16 Jahre alt und 1,65 bis 1,70 Meter groß gewesen sein. Beide hätten deutsch mit ausländischem Akzent gesprochen. Die Polizei beschreibt die beiden wie folgt: Einer war von kräftiger Statur, trug eine dunkelgraue Winterjacke (ähnlich Outdoorjacke) mit Kapuze und Jeans, hatte dunkle Haare mit einem auf die Stirn gekämmten, gezackten Pony.Der Andere trug eine weiße Winterjacke mit waagrechten, über Brust und Ärmel verlaufenden, circa fünf bis zehn Zentimeter breiten roten Streifen und eine Jeans.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Augsburg unter der Telefonnummer 0821/323-3810 zu melden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Sonnenuntergang
1 Tag 4 Minuten
Heute morgen : sonnig, windstill, kalt
1 Tag 6 Minuten
Die ersten Stare sind schon da ...
1 Tag 8 Minuten
Die ersten Stare sind schon da ...
1 Tag 7 Stunden
Haselnussbaum
1 Tag 7 Stunden


X