Transporter steht in Oberhausen in Flammen

In einem Innenhof in Oberhausen stand am Dienstagmittag ein Transporter in Vollbrand.

Ein Transporter hat am Dienstagmittag in Oberhausen gebrannt.

Die Berufsfeuerwehr Augsburg wurde gegen 12 Uhr in die Donauwörther Straße gerufen, weil ein Transporter in Brand geraten war. "Unglücklicherweise befand sich das Fahrzeug in einem Innenhof zwischen mehreren Gebäuden", berichtet die Feuerwehr.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Fahrzeug in Vollbrand, konnte jedoch schnell unter Kontrolle gebracht und somit eine Beschädigung oder Überspringen der Flammen auf die angrenzenden Gebäude verhindert werden. Lediglich ein Nahe parkendes Fahrzeug und einige Mülltonnen wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Angrenzende Wohnungen wurden auf Verrauchung kontrolliert, Verletzte gab es keine. Die Donauwörther Straße war für die Einsatzdauer von etwa 45 Minuten stadteinwärts gesperrt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Gablingen von einer Wiese aus betrachtet.
14 Stunden 3 Minuten
Kornblumen ....
2 Tage 6 Stunden
Roter Mohn ....
2 Tage 10 Stunden
Kornblumen ....
2 Tage 10 Stunden
Der Blick nach Gablingen mit Lützelburg.
2 Tage 18 Stunden

Die nächsten Termine



X