Geballte Women- und Men-Power für die KITA-„Zirbelzwerge“

von Leserreporter Claudia Wohlhüteraus Augsburg-Stadt
50 Mitarbeiter der Firma "Faurecia" halfen im Rahmen eines sozialen Projekts beim Gartenumbau in der BRK-KITA "Zirbelzwerge".

"Was wäre auf dieser Welt möglich, wenn jeder dem anderen helfen würde.“ (G. Seifert) Ein wunderschönes Beispiel dafür lieferten rund 50 Mitarbeiter der Firma "Faurecia" gestern in der integrativen Kindertagesstätte „Zirbelzwerge“ des BRK-Kreisverbands Augsburg-Stadt.

Einmal im Jahr unterstützt „Faurecia" aus Augsburg ein soziales Projekt – diesmal den Gartenumbau der BRK-Kita „Zirbelzwerge“ in Augsburg-Oberhausen. 50 Frauen und Männer gruben, sägten, hämmerten und schraubten den ganzen Tag. „Das Ergebnis ist unglaublich“, freut sich die Einrichtungsleiterin Lea Erhard. Es entstanden in Rekordzeit neue Sitzbänke und eine „Tribüne“, ein Sichtschutz, ein Barfußpfad, eine Garage für die Bobbycars, ein Spielhaus, ein Kletterberg und ein Kräutergarten! Die Zirbelzwerge sind begeistert!

Weitere Bilder

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Die ersten Stare sind schon da ...
21 Minuten 24 Sekunden
Haselnussbaum
23 Minuten 17 Sekunden
Heute morgen : sonnig, windstill, kalt
5 Stunden 4 Minuten
Sonnenuntergang auf dem Land
5 Stunden 4 Minuten
Sonnenuntergang
5 Stunden 5 Minuten


X