15-Jähriger mit zwei Promille: Jugendlicher randaliert in Ausburg-Pfersee

Die Polizei hat einen 15-Jährigen in Pfersee festgenommen, der an mindestens elf Autos die Spiegel abgetreten hat.

Anwohner haben am Sonntag, gegen 20.15 Uhr, die Polizei verständigt, nachdem ein Jugendlicher in der Hessenbachstraße an dort geparkten Fahrzeugen die Außenspiegel abtrat.

Nach einer kurzen Fahndung konnte dann in unmittelbarer Umgebung ein 15-jähriger Augsburger festgenommen werden. Ein Alkoholtest bei ihm ergab einen Wert von über zwei Promille. Bei einer Tatortüberprüfung stellte sich heraus, dass der Auszubildende an mindestens elf Fahrzeugen die Außenspiegel abgetreten beziehungsweise abgerissen hatte. Der von ihm angerichtete Sachschaden dürfte sich im unteren bis mittleren vierstelligen Eurobereich bewegen.

Weitere mögliche Geschädigte, die ihr Auto am 1. März im Bereich der Hessenbachstraße geparkt hatten, werden gebeten, sich unter Telefon 0821/ 323-2610 bei der PI Augsburg 6 zu melden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Ein Platz, um die Seele baumeln zu lassen
7 Stunden 55 Minuten
Ein Bläuling, aber welcher?
2 Tage 20 Stunden
Ein Bläuling, aber welcher?
3 Tage 5 Stunden
Ein Bläuling, aber welcher?
4 Tage 9 Stunden
Augsburger Stadtsommer
5 Tage 13 Stunden


X