Betrunkener Radler mit zwei Haftbefehlen gesucht

Der Mann wurde nach seiner Festnahme in die JVA Gablingen gebracht.

Bei der Kontrolle eines Radfahrers in Pfersee entdeckte die Polizei nicht nur, dass der Mann mit deutlich zu viel Alkohol im Blut unterwegs war, sondern auch, dass er bereits mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde.

Ein Radfahrer fuhr am Mittwochachmittag gegen 14.15 Uhr auf der Stadtberger Straße in Pfersee entgegen der Einbahnstraßenregelung, weshalb die Polizei ihn kontrollierte. Bei der anschließenden Kontrolle hätten die Polizeibeamten Anhaltspunkte für Alkohol- und Drogenkonsum festgestellt. Ein erfolgte Alkoholtest habe dann einen Wert von rund 2,8 Promille bei ihm ergeben, was eine Blutentnahme zur Folge hatte.

Im Anschluss wurde der Mann dann in das Gablinger Gefängnis eingeliefert, nachdem bei einer Überprüfung seiner Personalien festgestellt wurde, dass er gleich mit zwei Haftbefehlen zur Fahndung ausgeschrieben war. "Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gibt's nun noch obendrauf", hieß es dazu von der Polizei in ihrem Bericht. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Tag 12 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
1 Tag 18 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
6 Tage 17 Stunden
Wege gehen
1 Woche 1 Tag
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
1 Woche 4 Tage


X