Bürgerhaus Pfersee: Sanierung wird mit einer Million Euro gefördert

Das Bürgerhaus Pfersee soll zeitgemäß umgebaut werden.

Die Sanierung und Erweiterung des Bürgerhauses in Pfersee wird mit einer Million Euro aus dem Investitionspakt "Soziale Integration im Quartier 2020" von Bund und Freistaat Bayern gefördert. Das teilte der Augsburger Landtagsabgeordnete Johannes Hintersberger mit.

Das Bürgerhaus Pfersee soll zeitgemäß umgebaut werden. Es soll barrierefrei zugänglich gemacht werden und neue Veranstaltungsräume erhalten. Der Augsburger Stadtrat hatte dies zu Beginn des Jahres beschlossen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Kritik an "heidnischen" Elementen: Wem …
2 Tage 2 Stunden
Licht+Schatten.
3 Tage 17 Stunden
VERLOSUNG: 3x2 Tickets für Festkonzert im …
6 Tage 17 Stunden
VERLOSUNG: 3x2 Tickets für Festkonzert im …
6 Tage 18 Stunden
Wasserrad
1 Woche 3 Tage


X