29-jährige Schwarzfahrerin attackiert Kontrolleure und beißt Polizisten

EIne 29-Jährige ist bei einer Kontrolle in der Straßenbahn außer sich geraten. Als die Polizei eingriff, biss sie einen der Beamten.

In einer Straßenbahn wollten zwei Kontrolleure am Samstag gegen 9 Uhr eine 29 Jahre alte Augsburgerin kontrollieren.
Die junge Frau reagierte jedoch nicht auf Ansprache der beiden AVG-Mitarbeiter und wollte sich der Kontrolle entziehen, weshalb diese sie leicht festhielten.
Daraufhin eskalierte die Situation, die Frau trat mehrfach in Richtung der Kontrolleure, ohne jedoch einen von ihnen zu treffen. Nachdem sie in der Lechhauser Straße schließlich aus der Straßenbahn gebracht werden konnte, biss sie einen der beiden Männer zu guter Letzt noch in die Hand - der Kontrolleur erlitt eine leichte Bisswunde.
Eine hinzugerufene Polizeistreife brachte die Schwarzfahrerin daraufhin auf die Dienststelle. Nach Abschluss der Sachbearbeitung wurde sie wieder entlassen. Gegen die Frau wird nun wegen Leistungserschleichung und Körperverletzung ermittelt

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
3 Tage 2 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
3 Tage 8 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 1 Tag
Wege gehen
1 Woche 3 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
1 Woche 6 Tage


X