Angriff auf Rettungssanitäter in Lechhausen

Zu einem Einsatz mit einer verletzten Person wurde der Rettungsdienst am Donnerstagabend in die Neuburger Straße, Ecke Blücherstraße, gerufen. Ein Mann war zuvor gestürzt und lag am Boden. Als die Krankenwagenbesatzung dem Gestürzten Hilfe leistete, schlug der 60-Jährige plötzlich einem 36-jährigen Rettungssanitäter mit der Faust ins Gesicht. Der Schlag war so stark, dass sogleich eine Rötung und Schwellung im Gesicht des Sanitäters zu erkennen war. Später wurde bei ihm eine Prellung des Jochbeins festgestellt.

Der stark alkoholisierte Mann wurde im Anschluss aufgrund seines Sturzes ins Krankenhaus
verbracht. Laut Angaben der Polizei erwartet ihn nun eine Anzeige wegen tätlichen Angriffs und Körperverletzung. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X