Arbeitsunfall in Meitingen: Metallstreben treffen Mann im Gesicht

Beim Versuch eine verklemmte Europapalette hochzuheben, lösten sich Metallstreben am Aufbau und trafen einen 56-Jährigen im Gesicht.

Beim Entladen eines Lkw hat sich heute gegen 0.05 Uhr, im Gemeindegebiet Meitingen, bei einem Speditionsbetrieb eine Europalette verklemmt.

Während der Staplerfahrer die Europalette hochhob, half ein 56-Jähriger auf der anderen Seite. Als sich die Europalette bewegte, lösten sich am Aufbau Metallstreben.
Diese schnellten aus der Verankerung und trafen den 56-Jährigen im Gesicht. Der Mann musste mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.
(pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Die ersten Stare sind schon da ...
1 Stunde 34 Minuten
Haselnussbaum
1 Stunde 36 Minuten
Heute morgen : sonnig, windstill, kalt
6 Stunden 17 Minuten
Sonnenuntergang auf dem Land
6 Stunden 17 Minuten
Sonnenuntergang
6 Stunden 18 Minuten


X