Auffahrunfall auf der B300: Beifahrerin leicht verletzt

Eine 43-Jährige wurde bei einem Auffahrunfall auf der B300 in Breitenbronn leicht verletzt.

Zu einem Auffahrunfall kam am Mittwochnachmittag auf der B300 bei Breitenbronn.Ein 22-jähriger Autofahrer befuhr gegen 16.40 Uhr die B300 in Breitenbronn, Richtung Ustersbach, und wollte in Breitenbronn nach links abbiegen und musste verkehrsbedingt anhalten.
Dieses Bremsmanöver erkannte laut Polizeiangaben ein 22-jähriger Autofahrer zu spät und stieß gegen das Heck des Anhaltenden.
Die 43-jährige Beifahrerin des Unfallverursacher wurde durch den Aufprall leicht verletzt und in das Kreiskrankenhaus Krumbach gebracht.
Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 5500 Euro .(pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X