Betrunkene Rentnerin purzelt auf Bahngleise

Eine 65-Jährige ist betrunken vom Rad gestürzt. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.

Eine bewusstlose Frau wurde am Sonntagabend gegen 23.40 Uhr in der Stadionstraße blutend auf den Bahngleisen gefunden.

Auf dem Fahrradweg daneben lag ein Fahrrad. Als die Polizei eintraf, war die 65-Jährige wieder ansprechbar und gab an, dass sie mit dem Fahrrad gestürzt sei. Da sich Anzeichen auf einen vorangegangenen Alkoholkonsum ergaben, wurde ein freiwilliger Alkoholtest durchgeführt, der bei der Frau einen Wert von knapp 1,6 Promille ergab.

Der Rettungsdienst brachte die 65-Jährige ins Klinikum Augsburg, zur Abklärung der Verletzungen und um eine Blutentnahme durchzuführen. Das Fahrrad wurde durch die Streife an der Unfallstelle abgestellt und versperrt.

Die Frau erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr infolge Alkohols.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Tulpenblüte im April
12 Stunden 50 Minuten
Der Osterhase sitzt im Schlehenbusch.
12 Stunden 54 Minuten
Küchenschelle auch Kuhschelle jetzt in meinem …
12 Stunden 55 Minuten
Augsburger Frühling
15 Stunden 36 Minuten
Unser Land im April.
15 Stunden 37 Minuten

Die nächsten Termine



X