Dringend Zeugen gesucht: Augsburger Polizei fahndet weiter nach dem Tablet-Exhibitionisten

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Exhibitionisten machen können.

Die Augsburger Polizei sucht weiter nach dem Exhibitionisten mit dem Tablet. Erneut ruft die Polizei in ihrem Pressebericht von Montag mögliche Zeugen auf, sich zu melden.

Am Mittwoch, 11. April, war gegen 11.40 Uhr ein älteres Ehepaar in der Innenstadt von einer unbekannten Frau angesprochen, dass ihr soeben Exhibitionist begegnet sei. Das Ehepaar konnte den Mann nur noch flüchtig sehen. Die unbekannte Frau entfernte sich ebenfalls, bevor die Polizei ihre Personalien aufnehmen konnte.

Erneut bitten die Beamten deshalb, dass die Frau sich unter 0821/323 38 10 meldet. Sie soll etwa 60 Jahre alt sein und kurze blonde Haare haben. Am Tattag trug sie eine blaue Jacke.

Bei dem Exhibitionisten handelt es sich um einen Schwarzafrikaner, der mit einer grauen Jacke und grauen Hose bekleidet war. Auffällig war, dass er ein Tablet oder ein größeres Smartphone mit sich führte. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Tulpenblüte im April
13 Stunden 23 Minuten
Der Osterhase sitzt im Schlehenbusch.
13 Stunden 27 Minuten
Küchenschelle auch Kuhschelle jetzt in meinem …
13 Stunden 29 Minuten
Augsburger Frühling
16 Stunden 10 Minuten
Unser Land im April.
16 Stunden 10 Minuten

Die nächsten Termine



X