Falsche Energieberater: Stadt Augsburg warnt vor Trickbetrügern

Vor falschen Energieberatern warnt die Stadt Augsburg.

Die Stadt Augsburg warnt vor Trickbetrügerinnen und Trickbetrügern, die sich als städtische Energieberater ausgeben.

Mehrere Augsburger seien seit Montag, 20. Januar, von Personen angerufen worden, die im Namen der städtischen Energieberatung Termine bei den Betroffenen vor Ort ausmachen wollten. Das erklärt die Stadt in einer Pressemitteilung. Auch im Raum Gersthofen seien Bürger angerufen worden.

Sollten Bürger bereits einen solchen Termin vereinbart haben oder den Verdacht haben, Opfer eines Trickbetrugs zu sein, empfiehlt die Polizei, sich direkt an eine zuständige Polizeidienststelle zu wenden.

So ist die echte Energieberatung erreichbar 

"Die Energieberatung der Stadt Augsburg ruft nie von sich aus Bürger zur Terminvereinbarung an", so die Stadt. Ausschließlich per Anruf an die offizielle Telefonnummer 0821 324-7320 oder direkt persönlich im Elias-Holl-Büro biete die Stadt Augsburg die Energieberatung als Impulsberatung an. Konkret werde eine Impulsberatung "durch erfahrene Energieberater angeboten mit Hinweisen zum weiteren Vorgehen – jedoch keine Planungsleistungen. Außerdem gibt es produkt- und anbieterunabhängige Informationen sowie Hinweise zu energie- und kostensparenden Maßnahmen – hier jedoch keine Tarifberatung". (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Tullpen am Morgen
1 Tag 25 Minuten
oh wie alles blüht
1 Tag 25 Minuten
oh wie alles blüht
1 Tag 55 Minuten
Tullpen am Morgen
1 Tag 1 Stunde
Autofahrer ließ Reh nach Wildunfall liegen
1 Tag 12 Stunden


X