Die Polizei als Streitschlichter: Betrunkener Radler und Autofahrer geraten aneinander

Zu einer Auseinandersetzung zwischen einem alkoholisierten Rad- und einem aufgebrachten Autofahrer wurde die Polizei am Mittwochabend gegen 17.30 Uhr gerufen. Ein Streit unterVerkehrsteilnehmern in der Tattenbachstraße beschäftigte am Mittwoch die Ordnungshüter. Ein 31-jähriger Autofahrer hatte gemutmaßt, dass ihm ein Radler gegen die Rückfahrkamera seines Fahrzeugs gefahren sei, weswegen er diesem den Weg versperrte. Dies wiederum missfiel dem 57-jährigen Radfahrer, woraufhin die Polizei als Streitschlichter an die vermeintliche Unfallstelle kommen musste.

Ein Schaden an dem Fahrzeug konnte die Streifenbesatzung zwar nicht feststellen, dafür aber einedeutliche Alkoholisierung des Radfahrers, was ein Alkoholtest mit rund zwei Promille dann auch bestätigte. Laut Polizeiangaben wurde der 57-Jährige zur Blutentnahme mitgenommen und wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Tullpen am Morgen
6 Stunden 4 Minuten
oh wie alles blüht
6 Stunden 5 Minuten
oh wie alles blüht
6 Stunden 35 Minuten
Tullpen am Morgen
6 Stunden 42 Minuten
Autofahrer ließ Reh nach Wildunfall liegen
18 Stunden 26 Minuten


X