Polizistin angefahren: 70-Jährige verletzt Beamtin bei Verkehrskontrolle

Eine 70-jährige Autofahrerin hat eine Polizistin angefahren und ist anschließend weiter gefahren.

Eine 23-jährige Polizeibeamtin hat am Samstag gegen 11.10 Uhr zusammen mit ihrem Streifenpartner eine Verkehrskontrolle in der Rosenaustraße durchgeführt. Ein vorbeifahrendes Auto hielt dabei zu wenig Abstand zu den Einsatzkräften und erfasste die Beamtin mit dem rechten Außenspiegel am Arm.

Wie die Polizei berichtet, fuhr der Fahrer in Richtung Pfersee weiter, ohne sich um den Anstoß zu kümmern . Die Beamten nahmen sofort die Verfolgung des Fahrzeugs auf und konnten das Auto in der Hessenbachstraße anhalten. Bei der Fahrzeugführerin handelte es sich um eine 70-jährige Augsburgerin. Weshalb sich diese unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hatte, ist nun Gegenstand der Ermittlungen. Die Polizeibeamtin trug durch den Unfall leichte Verletzungen am Arm davon. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Kritik an "heidnischen" Elementen: Wem …
6 Stunden 4 Minuten
Licht+Schatten.
1 Tag 20 Stunden
VERLOSUNG: 3x2 Tickets für Festkonzert im …
4 Tage 20 Stunden
VERLOSUNG: 3x2 Tickets für Festkonzert im …
4 Tage 22 Stunden
Wasserrad
1 Woche 1 Tag


X