Bei Rot über die Straße: 16-Jährige in Augsburger Innenstadt von Auto angefahren

Eine 16-jährige Schülerin ist am Dienstag in Augsburg von einem Auto angefahren und dadurch verletzt worden. Sie musste ins Krankenhaus.

Eine 16-Jährige ist am Dienstagnachmittag von einem Auto angefahren worden, als die Schülerin eine Straße in der Augsburger Innenstadt überquerte.
Um die Straßenbahn noch zu erreichen, überquerte die 16-jährige Schülerin am Dienstagnachmittag die Pilgerhausstraße, obwohl die dortige Fußgängerampel für sie Rot zeigte.

Eine 58-jährige Audi-Fahrerin, die zu diesem Zeitpunkt Grün hatte, konnte der Fußgängerin nicht mehr ausweichen und erfasste diese frontal.

Die 16-Jährige wurde durch den Zusammenstoß auf die Straße geschleudert und dabei leicht verletzt. Die Pkw-Fahrerin erlitt aufgrund eines Schocks einen Krampfanfall. Beide Frauen wurden deshalb ins Krankenhaus eingeliefert. Am Audi entstand ein Schaden von circa 500 Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Tullpen am Morgen
18 Stunden 39 Minuten
oh wie alles blüht
18 Stunden 39 Minuten
oh wie alles blüht
19 Stunden 9 Minuten
Tullpen am Morgen
19 Stunden 17 Minuten
Autofahrer ließ Reh nach Wildunfall liegen
1 Tag 7 Stunden


X