Sachbeschädigung in Langweid: Jugendliche werfen Scheiben ein

Am Sonntag wurden die Scheiben einer Bushaltestelle in Langweid eingeworfen.

Ein Passant beobachtete am Sonntag, gegen 2.40 Uhr, drei Jugendliche am Bahnhofsvorplatz in Langweid, die Scheiben an einer Bushaltestelle einwarfen.
Anschließend ergriffen sie die Flucht. Der Zeuge konnte nur sagen, dass es sich um zwei junge Männer und eine junge Frau handelte. Die sofort veranlasste Fahndung blieb erfolglos.
Der Sachschaden ist derzeit noch nicht bekannt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
6 Tage 19 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
1 Woche 2 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 5 Tage
Wege gehen
1 Woche 6 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
2 Wochen 2 Tage


X