Weitere Taschendiebstähle auf Christkindlesmarkt: Polizei rät zur Vorsicht

Zwei Taschendiebstähle auf dem Augsburger Christkindlesmarkt wurden am Sonntag zur Anzeige gebracht.

Zwei Besucher des Augsburger Christkindlesmarktes wurden am Sonntag Opfer von Taschendieben. Die Polizei rät zur Vorsicht.
Am Sonntagnachmittag entwendeten unbekannte Täter den Geldbeutel eines 37-Jährigen aus seiner Jackentasche und den Geldbeutel einer 48-Jährigen aus ihrer Umhängetasche.

Beiden Opfern fiel der Diebstahl erst später auf und sie erstatteten Anzeige.

Die Polizei rät: "Machen Sie es Taschendieben schwer." Geldbörsen und andere Wertsachen sollten möglichst in verschlossenen Innentaschen der Kleidung dicht am Körper getragen werden.Hand- und Umhängetaschen oder Handy sollten außerdem nie unbeaufsichtigt sein, das sei am besten möglich, wenn verschlossene Taschen auf der Körpervorderseite getragen oder die Handtasche unter den Arm geklemmt werde. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
4 Tage 3 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
4 Tage 10 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 2 Tage
Wege gehen
1 Woche 4 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
2 Wochen 2 Stunden


X