Tumult in Diskothek in Maxstraße: Massen-Schlägerei auf der Tanzfläche

Eine Schlägerei in einer Diskothek in der Maximilianstraße artete derart aus, dass die Polizei eingreifen musste (Symbolbild).

In einer Diskothek in der Maximilianstraße kam es in der Nacht auf Mittwoch, gegen 00.30 Uhr, zu einer Schlägerei, an der mehrere Personen beteiligt waren.
Wie die Polizei mitteilt, gibt es zum Ablauf widersprüchliche Angaben. Nach bisherigen Erkenntnissen befanden sich zur Tatzeit circa 50 Personen auf der Tanzfläche, als es zwischen einem 20-Jährigen und einem 25-Jährigen aus unbekannten Gründen zu einem Streit kam.

Es entwickelte sich eine handfeste Auseinandersetzung zwischen mehreren Begleitern der beiden Männer. Insgesamt waren elf Personen im Alter von 18 bis 25 Jahren beteiligt. Bei der Schlägerei wurden mehrere Personen leicht verletzt. Der 20-Jährige musste im Klinikum Augsburg ärztlich versorgt werden.

Auch ein Türsteher, der schlichtend eingriff, wurde durch mehrere Schläge verletzt. Die alarmierte Polizei konnte vor Ort von allen Beteiligten die Personalien aufnehmen. Danach wurde den zum Teil deutlich alkoholisierten Personen ein Platzverweis ausgesprochen. Weitere Ermittlungen folgen.

Zeugen werden gebeten, sich unter 0821/323-2110 zu melden.(pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Tag 10 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
1 Tag 17 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
6 Tage 16 Stunden
Wege gehen
1 Woche 1 Tag
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
1 Woche 4 Tage


X