Unbekannte brechen mehrmals ins FCA-Nachwuchsleistungszentrum ein

Zum wiederholten Mal ist in der Zeit von Donnerstagnachmittag bis Freitagmorgen in das Nachwuchsleistungszentrum des FC Augsburg in der Donauwörther Straße eingebrochen worden. Das teilte die Polizei am Freitagmittag mit.

Der Täter verschaffte sich offenbar gewaltsam Zugang und durchsuchte mehrere Räume. Der Diebstahlsschaden ist noch Gegenstand der Ermittlungen, dürfte sich jedoch im niedrigen Bereich befinden. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt.

pm

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X