Unfall in Gersthofen: Radlfahrer soll sich melden

Der etwa 60 Jahre alte Mann, der am Freitag mit einem silberfarbenen Radl in einen Unfall in Gersthofen verwickelt war, soll sich melden. Foto: Kzenon 123rf

Gersthofen: Wie die Polizei heute mitteilt, ereignete sich bereits am Freitagabend zwischen 18.30 und 19 Uhr an der Kreuzung Donauwörther Straße/Thyssenstraße in Gersthofen ein Unfall.
Die Lenkerin eines Kleinwagens stieß an der Friedhofskreuzung mit einem Radfahrer zusammen. Nach kurzem Gespräch schien soweit alles in Ordnung zu sein, die Pkw-Fahrerin stellte jedoch wenig später einen Schaden an ihrem Wagen fest. Nun wird nach etwaigen Unfallzeugen und dem Radfahrer gesucht. Dieser ist etwa 60 Jahre alt. Er trägt eine schmale, durchsichtig/weiße Hornbrille mit kleinen Gläsern. Er war mit einem silberfarbenen Radl unterwegs.Hinweise nimmt die Polizei Gersthofen unter 0821/323 18 10 entgegen.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
2 Wochen 16 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
2 Wochen 23 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
2 Wochen 5 Tage
Wege gehen
3 Wochen 16 Stunden
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
3 Wochen 3 Tage


X